Wissenschaftliche Expedition auf Kamtschatka – FernWind


FernWind ist die Sehnsucht nach den letzten unerforschten Ecken dieser Welt.
Unsere Expeditionen zeigen die Schönheit der Natur aus einer sehr seltenen Perspektive. Ob mit dem Hundeschlitten durch die Eiswüste Russlands, zu Fuß durch den Regenwald Borneos oder das Bärengebiet Kamtschatkas: gemeinsam reisen wir in spannende Gegenden abseits von klassischen Touristenrouten. Wir erleben die Wunder der Natur, die den meisten verschlossen bleiben; weit weg vom Zivilisationsrauschen, dem wir alltäglich ausgesetzt sind.


Land/ Gebiet:

Russland, Kamtschatka Location

Wissenschaft:

Biologie / Ethnologie

Dauer:

15 Tage / 08.-22.08.2020

Unterkunft:

Zelt


Diese wissenschaftliche Expedition birgt viele Besonderheiten, da sie durch eines der abgelegensten Gebiete der Erde führt, die russische Halbinsel aus Feuer und Eis: Kamtschatka.
Der Bystrinski-Naturpark, wo die Expedition stattfindet, wurde 1996 zum UNESCO Welterbe erklärt und steht seither unter einem besonderem Schutz, weswegen man ihn nur mit einer Sondergenehmigung betreten darf. Weder Straßen noch Brücken sind hier zu finden. Auf uns allein gestellt, werden wir täglich bis zu 15 Kilometer zu Fuß durch unberührte Natur zurücklegen. Entlang des Ichinsky Vulkans, auf dem Weg nach Esso, werden wir Flüsse überqueren und mit Glück Kamtschatkas Ureinwohner und ihre Renntierherden erleben. Natürliche Gewässer, dienen uns als Auffüllstation der Trinkflasche und zum Waschen. Der Verzicht auf westliche Standards ist unabdingbar für die Teilnahme an der Expedition. Unsere komplette Ausrüstung wird von uns selbst getragen. Dabei schlafen wir in Zelten und verpflegen uns selbst. Wobei steht’s darauf geachtet werden muss, keine Essensreste zu hinterlassen, da wir uns in Bärengebiet aufhalten. Unterwegs entnehmen wir Proben für die Wissenschaft und können von der umfangreichen Erfahrung unserer Guides viel über das Gebiet lernen.

Wenn auch Du am Fuße eines Vulkans übernachten und durch unberührte Natur wandern willst, dann melde dich jetzt an und werde aktives Mitglied auf einer atemberaubenden wissenschaftlichen Expedition.


Deine Aufgaben:


FernWind

www.fernwind.de

Lea Meier
Expeditionsleiterin

lea@fernwind.de
www.fernwind.de/kamtschatka-expedition/


Location